24.03.2020

Goalgetter vom Dienst: Mit solchen Toren will Matthias Steinborn Lok Leipzig in die 3. Liga schießen

"Ein bis zwei Assists sind auch gut"

64 Spiele, 34 Tore und vier Vorlagen. Das ist die aktuelle Statistik von Fanliebling Matthias Steinborn bei Lok Leipzig. 2018 machte er sich mit seinem Tor im Sachsenpokal gegen Chemie Leipzig unsterblich. Als absoluter Leistungsträger ist er ein fester Bestandteil der Mannschaft um Trainer Wolgang Wolf, die in der 4. Liga um den Aufstieg mitspielt. Seine Tore tragen zu dieser hervorragenden Ausgangslage bei.

Autor: Tobias Stedtler

Partner:

Mehr zum Thema